Total Athlete

Athletiktrainer - Matthias Baldys

Matthias entwickelte schon im frühen Alter seine Passion zum Eishockey und machte diese schließlich zu seinem Beruf: 25 Jahre im Eishockeysport, davon 10 Jahre als aktiver Profi – diese Erfahrung gibt der 30-Jährige nun mit größter Leidenschaft an den Nachwuchs weiter.

 

Nach dem Einstieg in den Sport in Wesel durchlief Matthias erfolgreich den Nachwuchs der Kölner Haie, diverse Auswahl- und Nationalmannschaften. Nach seinem Abitur schaffte er den Spagat zwischen Leistungssport und Studium. Neben verschiedenen Stationen als Eishockeyspieler in der BRD, schloss er parallel sein Diplom in Sportwissenschaften (Schwerpunkt Ökonomie und Management) an der Deutschen Sporthochschule in Köln ab. Bereits während dieser Zeit engagierte sich Matthias verstärkt in der Nachwuchs- und Vereinsarbeit, zu dieser Zeit vor allem bei den Kölner Haien. Matthias verfügt über die Eishockeytrainer C-Lizenz, auf die er auch in Zukunft aufbauen wird.

 

Nach seiner aktiven Laufbahn ist der gebürtige Pole nun im Management einer Profi Eishockey Organisation in der DEL 2 tätig. Neben dieser hauptberuflichen Tätigkeit widmet er sich weiterhin der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Er trainiert den Nachwuchs und leitet den Kids Club, ein Programm, um Schulklassen den Eishockeysport näherzubringen. Dieses enorme Pensum ist nur mit einer gehörigen Portion an Leidenschaft und Ausdauer zu schaffen. Seine wohl größte Motivation sind dabei die Kinder und Jugendlichen, für die er auch abseits des Eises immer ein offenes Ohr hat. Bleibt dann noch etwas Freizeit übrig, nutzt er diese für seine nicht minder aktiven Hobbys: Surfen, Wandern, Skifahren oder Schwimmen.

 

Mirco und Matthias kennen sich bereits seit ihrer Kindheit und verbrachten auch die Studienzeit in Köln oft zusammen – schon früh merkten die beiden wie gut sie sich ergänzen und zusammenarbeiten, weshalb Matthias auch beim ersten Trainingscamp in Starvanger, Norwegen im Mai 2013 mit an Bord war.